Suche:
Nächste Zuchtviehauktionen
Hamm
Dienstag, 09.01.2018
Auktionskatalog als PDF
Krefeld
Mittwoch, 10.01.2018
Auktionskatalog als PDF
Fließem
Donnerstag, 01.02.2018
Hamm
Dienstag, 06.02.2018
Krefeld
Mittwoch, 14.02.2018
RINDER-UNION WEST eG
Schiffahrter Damm 235a
48147 Münster
Tel: +49(0)251-92 88-0
Fax: +49(0)251-92 88-219/236
Opens window for sending emailinfo@ruweg.de

02.05.2016

Im aktuellen Geschäftsjahr ist MATISSE-Red, oder wie er richtig heißt Gen-I-Beq RUW MATISSE-Red, der beliebteste Rotbuntbulle bei unseren RUW-Mitgliedern. Dies ist nicht verwunderlich, denn er gehört zu den besten Allroundern.


MATISSE-Red kam als Embryo über das TopQ-Embryonen-Import-Programm aus Kanada ins RUW-Gebiet und wurde auf dem Betrieb Wilhelm Eberhard in Kalkar ausgetragen. Seine Mutter war zum Zeitpunkt des Embryonen-Imports ein vielversprechendes Jungrind: eine Rotfaktor-Snowman-Tochter aus einer VG 89 eingestuften Baxter, aus der die RUW bereits  ebenfalls über Embryonen-Import den Bullen SALVE-Red hatte und davor eine EX-Goldwyn; KHW Goldwyn Aiko RDC. GOLDYN Aiko RDC hat selbst ein tolles Pedigree, den hinter ihr stehen eine EX 95 Durham, Kamps-Hollow Altitude, eine EX 93 Prelude, eine EX 94 Jubilant RDC und dann die Stammkuh dieser einflussreichen A-Familie, D-R-A August RDC EX 96, die berühmte weiße Kuh. Diese Kuhfamilie ist derzeit das Non-Plus-Ultra, wenn es um qualitativ hochveranlagte Red Holstein-Genetik geht. Kurz, nachdem die Magenta-Red (ein Durable RDC-Sohn (v.September RDC) aus einer EX 90 Mr.Burns RDC)-Embryonen aus Gen-I-Bew Snowman Akila RDC, aus den MATISSE-Red hervorgegangen ist, ins RUW-Gebiet kamen, präsentierte sich ein neuer Rotfaktor-Snowman-Sohn auf dem internationalem Sperma-Markt: Gen-I-Beq Aikman RDC, der Vollbruder zu Akila RDC und damit ein Onkel zu MATISSE-Red. Aikman RDC wurde ebenfalls sehr schnell populär und hat sich in der Zwischenzeit aufgrund seine Töchterprüfung sehr gut bewährt (gRZG 141). Diese A-Familie ist ein unerschöpflicher Quell hochpositiver Bullen in den letzten 10 Jahren, wie Advent-Red, Jotan-Red, Amor-Red, Acme RDC, Perfekt Aiko RDC, Fraiko RDC, Applejax RDC, Atwork RDC, Addiction P-Red, Armani RDC usw.. Über den Zweig der EX 96 Schaukuh KHW Regiment Apple-Red, eine Tochter der o.g. Durham Altitude, kommen im RUW-Gebiet die beiden Top-Bullen, DREAMBOY-Red, Nr. 1 gRZG bei den Red Holsteins mit gRZG 155, und BRETAGNE-Red, Nr. 7 gRZG Rotbunt (gRZG 148) in den Einsatz.

MATISSE-Red’s Mutter wurde als Jungrind einige Male gespült und wurde anschließend schnell tragend. Ihre Leistung in der 1. Laktation lag bei 12.434 kg Milch mit 5,00% Fett und 3,20% Eiweiß. Sie wurde in der 1. Laktation mit 86 Punkten eingestuft. Auch in der 2. Laktation präsentiert sie sich aktuell hervorragend mit einer hochgerechneten Leistung von 13.882 kg Milch mit 5,80% Fett und 3,30% Eiweiß. Sie wurde nachgestuft mit 88 Punkten. In der Zwischenzeit hat sie eine überragende Tochter im Stall von Parkhurst in Quebec, Kanada: Gen-I-Beq Supersire Neige, mit 87 Punkten eingestuft und einer 1. Laktation von hochgerechnet 12.340 kg mit 4,80% Fett und 3,20% Eiweiß. Sie ist eine Halbschwester zu MATISSE-Red und die überragende Färse im Stall bei Parkhurst, ausgestattet mit dem perfekten Euter.

Neben MATISSE-Red ist bei der Familie Eberhard auch eine Vollschwester mit schwarzer Fellfarbe, aber natürlich mit Rotfaktor, zur Welt gekommen. Diese wurde als Jungrind erfolgreich mit Silver gespült, woraus u.a. ein Bulle mit Rotfaktor und einem gRZG von 153 (Nr. 11 Silver von 641) hervorging, der über ähnlich Top-Allroundqualitäten wie MATISSE-Red verfügt und der bei der RUW für den Besamungseinsatz im Winter 2016/17 in der Aufzucht steht.

 

Hartwig Meinikmann

 

Gen-I-Beq Snowman Akila RDC VG 88: Mutter von MATISSE-Red.

Gen-I-Beq Supersire Neige VG 86: Spitzenfärse und Halbschwester von MATISSE-Red.

Gen-I-Beq Supersire Neige VG 86