Suche:
Nächste Zuchtviehauktionen
Hamm
Dienstag, 09.01.2018
Auktionskatalog als PDF
Krefeld
Mittwoch, 10.01.2018
Auktionskatalog als PDF
Fließem
Donnerstag, 01.02.2018
Hamm
Dienstag, 06.02.2018
Krefeld
Mittwoch, 14.02.2018
RINDER-UNION WEST eG
Schiffahrter Damm 235a
48147 Münster
Tel: +49(0)251-92 88-0
Fax: +49(0)251-92 88-219/236
Opens window for sending emailinfo@ruweg.de

23.06.2016

Nach einem spannenden Wochenende bei der Europaschau im französischen Colmar ist der deutsche Kader wohlbehalten im Heimatland wieder angekommen. Nach der spektakulären und stimmungsvollen Show bleiben viele positive Eindrücke bei Zuschauern und Betreuern.


Bei beeindruckender Tierqualität aller teilnehmenden Länder haben sich die deutschen Schaudiven achtbar geschlagen. Die gesamte Konkurrenz präsentierte sich auf höchstem Niveau. Oft gaben nur Kleinigkeiten den Ausschlag über die Platzierungen in den großen Klassen. Der äußerst souverän agierende Preisrichter Markus Mock aus Baden-Württemberg fand zügig seine Rangierungen und kommentierte gekonnt erst in englischer und dann in deutscher Sprache.

 

Aus Sicht der RUW war die tiefschwarze Knowledge-Tochter WIT Lucille aus der Zucht von Thomas Wiethege am Start. Das Team hatte sie bestens vorbereitet. Am Ende belegte sie in einer enorm stark besetzten Klasse einen Platz im hinteren Mittelfeld. Den größten Erfolg für die deutsche Kollektion konnte die Schauikone Lady Gaga EX 97 (v. Modest) erzielen (Bes.: Henrik Wille, Herbergen, und Friedrich Köster, Steinfurt). Sie lief in der letzten Senior-Klasse an zweiter Stelle hinter der bekannten Goldwyn-Tochter Ashlyn Vray aus Spanien, die schließlich Reserve Grand Champion wurde. Holstein-Gesamtsiegerin der Schau wurde die siegesgewohnte Atwood-Tochter Galys-Vray. Bei den Red Holsteins konnte die nach wie vor sehr vital wirkende, 12-jährige Suard-Red Jordan Irene ihren Titel verteidigen. Beide traten für den schweizer Kader an.

 

Nach Clipping- und Vorführwettbewerb kam das deutsche Jungzüchterteam, bestehend aus Torben Melbaum und Gerrit Kumlehn, auf einen sehr guten 4. Platz bei 15 teilnehmenden Ländern.

 

Wir gratulieren allen Beschickern sowie den Jungzüchtern und danken dem ganzen Betreuungsteam, die sich in den letzten Wochen intensiv um die deutschen Schaukühe gekümmert haben.

 

Die Ergebnislisten zur Europaschau finden Sie auf der Internetseite des Deutschen Holstein Verbandes e.V. www.holstein-dhv.de 

 

Die nächste Europaschau findet 2019 im belgischen Libramont statt.

 

Quelle: DHV e.V., Bonn

WIT Lucille bei ihrem Auftritt im Ring. (Bes.: Thomas Wiethege), Foto: DHV

Lady Gaga EX 97 wird in der grandios besetzten ältesten Kategorie Klassenzweite. (Bes.: Henrik Wille, Herbergen, und Friedrich Köster, Steinfurt), Foto: DHV

Schwarzbunte Europameisterin wird die mehrfache Schweizer Siegerkuh Galys-Vray (Bes.: Junker, Staub & AL.BE.RO, CH), Foto: Han Hopman

Grand Champion der Red Holsteins wird die 12-jährige Suard-Red Jordan Irene (Bes.: Schrago Frères, CH), Foto: Cowsmopolitan