Suche:
Nächste Zuchtviehauktionen
Bitburg
Donnerstag, 12.10.2017
Auktionskatalog als PDF
Hamm
Dienstag, 07.11.2017
Krefeld
Mittwoch, 08.11.2017
Bitburg
Donnerstag, 09.11.2017
Lassen Sie Ihre weiblichen Tiere genomisch testen!
Hier erhalten Sie weitere Informationen zum neuen LD-Chip!
RINDER-UNION WEST eG
Schiffahrter Damm 235a
48147 Münster
Tel: +49(0)251-92 88-0
Fax: +49(0)251-92 88-219/236
Opens window for sending emailinfo@ruweg.de

31.05.2017

Am 14. und 15. Juni 2017 öffnet die Weser-Ems Halle in Oldenburg ihre Tore für die Deutsche Holstein-Schau. Einen kurzen Überblick geben wir Ihnen hier:


I. Großartige RUW-Schaukollektion

 

Einige Highlights aus der RUW-Schaukollektion, die insgesamt 40 schwarz- und rotbunte Kühe umfasst und am 15. Juni 2017 ihren großen Auftritt in der EWE-Arena haben wird:

 

Atlanta (Woody x Stadel)

Eine der besten Red Holstein-Schaukühe im RUW-Gebiet der letzten Jahre ist erneut am Start. Die mittlerweile sechskalbige Woody-Tochter Altanta war bereits 2013 Klassensiegerin in Oldenburg.

Zü.: Stefan Grenz, Bad Berleburg

 

Emmi (Apple x Joyboy)

Die amtierende RUW-Schau-Siegerkuh Emmi wird wie 2015 die RUW-Kollektion bereichern. Die typvolle Apple-Tochter wurde damals zweite in ihrer Klasse.

Zü.: Thomas Wiethege, Halver

 

THD Casa (MALVOY x Sputnic)

Mit THD Casa ist eine der wohl besten und bekanntesten MALVOY-Töchter Deutschlands im RUW-Team. Die fünfkalbige ist ebenfalls kein Neuling in Oldenburg, vertrat sie doch bereits 2013 die Farben der RUW.

Zü.: Ludger Tissen, Kleve

 

ZS Lancia (Sid x Goldwin)

Die Reservesiegerin der letzten RUW-Färsenschau in Bitburg, ZS Lancia, hat nun zum zweiten Mal gekalbt und ist wieder in Schaukondition.

Zü.: Matthias Zens, Musweiler

 

 

II. „DHV-Genetik“-Auktion 2017: Spitzengenetik aus dem RUW-Gebiet

Am Mittwoch, den 14. Juni 2017 findet die exklusive "DHV Genetik"-Auktion statt. Bei diesem Sale werden hervorragende Jungrinder und Spitzenkälber angeboten. Aus dem RUW-Gebiet wird folgende Spitzengenetik verkauft:

 

KhW Eleonore (geb. 15.05.2016), Kat.-Nr. 28

Yorick x VG 88 Windbrook x EX 90 Goldwin

• Herausragende Yorick-Tochter aus der weltberühmten Krull Broker Elegance EX-96-Familie

• KhW Evolution vereint sieben Generation EX in Ihrem Pedigree: Yorick x VG-88 Windbrook x VG-89 Goldwin x EX-94 Durham x EX-93 Encore x EX-96 Broker x EX-90 Starbuck x EX-90 Triple x EX-92 Sky x EX-92 Kingstead

• Quelle für grandiose Schaukühe wie Budjon JK Linjet Eileen EX-96, Budjon JK-Emilys Edair EX-95 oder Budjon-JK Encore Electra EX-96

• Eine der besten nordamerikanischen Exterieurfamilien  

 

Zum ersten Mal werden in diesem Jahr im Vorfeld der DHV-Genetik Auktion Spermapakete der Bullen, die eine Nachzucht auf der DHV-Schau präsentieren versteigert. Die Erlöse dieser Versteigerung kommen dem Vdj zugute.

 

III. JULANDY – Nachzuchtkollektionen bei der DHV-Schau

JULANDY (Andy RDC x VG 86 Moonlight x EX 92 Stadel)

Der Leistungs- und Exterieurspezialist bestätigt auch in der April-Zuchtwertschätzung seinen Ausnahmestatus unter den töchtergeprüften Rotbuntbullen. JULANDY konnte seinen RZG 141 nochmals um zwei Punkte steigern und ist die Nr. 1 in Deutschland. JULANDY-Töchter zeichnen sich durch die Kombination aus hoher Milchleistung mit hervorragenden Eiweiß-prozenten und einem tadellosen Exterieur mit perfekter Strichplatzierung und -länge aus. Besucher der DHV-Schau können sich auf eine Kollektion hervorragender Zweitkalbskühe freuen.

Neben Julandy werden in Oldenburg sieben weitere Nachzuchten präsentiert. Darunter auch die Töchtergruppen der TopQ-Vererber Big Point (Bookem x Man-O-Man) und Scipio (Sudan x Man-O-Man).

 

IV. Bundesjungzüchterwettbewerb bei der DHV-Schau

Erstmals wird es in diesem Jahr, im Rahmen des Bundesjungzüchterwettbewerbs einen Typtierwettbewerb für die Vorführrinder geben. Dieser wird gerichtet von Luc Sassel aus Frankreich. Er wird bis zu 3 Jungrinder aus jeder Vorführklasse auswählen, welche dann um den Titel „Bestes Typtier“ konkurrieren werden, Clipping- und Vorführwettbewerb werden von Erica Rijneveld aus den Niederlanden gerichtet.

 

V. Das Programm der DHV-Schau auf einen Blick

Dienstag, 13.06.2017

11:00 Uhr Bundesclippingwettbewerb der Jungzüchter Altersklasse I (16 bis 20 Jahre) :

- Leonie Wiewer (Drensteinfurt) und Laura Köster (Steinfurt)

14:00 Uhr Bundesclippingwettbewerb der Jungzüchter Altersklasse II (21 bis 25 Jahre)

- Lennert Landwehr (Steinhagen) und Fabian Hedfeld (Kierspe)

18:00 Uhr Mitgliederversammlung des VdJ

 

Mittwoch, 14.06.2017

14:00 Uhr Jungzüchtervorführwettbewerb

Jung: Leonie Wiewer (Drensteinfurt), Carla Buxtrup (Nottuln) und Jana Habel (Breckerfeld)

Alt: Lennert Landwehr (Steinhagen) und Christina Rüben(Eschweiler)

19:30 Uhr Sonderauktion „DHV-Genetik 2017“

21:30 Uhr Züchtertreffen

 

Donnerstag, 15.06.2017

09:00 Uhr Richten der Einzelklassen

10:00 Uhr Junior-Champion Auswahl

10:15 Uhr Präsentation der Nachzuchten

15:45 Uhr Grand-Champion Auswahl


Atlanta v. Woody

Emmi v. Big Apple

THD Casa v. Malvoy

ZS Lancia v. Sid