Suche:
Nächste Zuchtviehauktionen
Fließem
Donnerstag, 07.12.2017
Auktionskatalog als PDF
Krefeld
Mittwoch, 13.12.2017
Auktionskatalog als PDF
Fließem
Donnerstag, 04.01.2018
Hamm
Freitag, 05.01.2018
Hamm
Dienstag, 09.01.2018
Krefeld
Mittwoch, 10.01.2018
RINDER-UNION WEST eG
Schiffahrter Damm 235a
48147 Münster
Tel: +49(0)251-92 88-0
Fax: +49(0)251-92 88-219/236
Opens window for sending emailinfo@ruweg.de

31.05.2017

Am 14. und 15. Juni 2017 öffnet die Weser-Ems Halle in Oldenburg ihre Tore für die Deutsche Holstein-Schau. Einen kurzen Überblick geben wir Ihnen hier:


I. Großartige RUW-Schaukollektion

 

Einige Highlights aus der RUW-Schaukollektion, die insgesamt 40 schwarz- und rotbunte Kühe umfasst und am 15. Juni 2017 ihren großen Auftritt in der EWE-Arena haben wird:

 

Atlanta (Woody x Stadel)

Eine der besten Red Holstein-Schaukühe im RUW-Gebiet der letzten Jahre ist erneut am Start. Die mittlerweile sechskalbige Woody-Tochter Altanta war bereits 2013 Klassensiegerin in Oldenburg.

Zü.: Stefan Grenz, Bad Berleburg

 

Emmi (Apple x Joyboy)

Die amtierende RUW-Schau-Siegerkuh Emmi wird wie 2015 die RUW-Kollektion bereichern. Die typvolle Apple-Tochter wurde damals zweite in ihrer Klasse.

Zü.: Thomas Wiethege, Halver

 

THD Casa (MALVOY x Sputnic)

Mit THD Casa ist eine der wohl besten und bekanntesten MALVOY-Töchter Deutschlands im RUW-Team. Die fünfkalbige ist ebenfalls kein Neuling in Oldenburg, vertrat sie doch bereits 2013 die Farben der RUW.

Zü.: Ludger Tissen, Kleve

 

ZS Lancia (Sid x Goldwin)

Die Reservesiegerin der letzten RUW-Färsenschau in Bitburg, ZS Lancia, hat nun zum zweiten Mal gekalbt und ist wieder in Schaukondition.

Zü.: Matthias Zens, Musweiler

 

 

II. „DHV-Genetik“-Auktion 2017: Spitzengenetik aus dem RUW-Gebiet

Am Mittwoch, den 14. Juni 2017 findet die exklusive "DHV Genetik"-Auktion statt. Bei diesem Sale werden hervorragende Jungrinder und Spitzenkälber angeboten. Aus dem RUW-Gebiet wird folgende Spitzengenetik verkauft:

 

KhW Eleonore (geb. 15.05.2016), Kat.-Nr. 28

Yorick x VG 88 Windbrook x EX 90 Goldwin

• Herausragende Yorick-Tochter aus der weltberühmten Krull Broker Elegance EX-96-Familie

• KhW Evolution vereint sieben Generation EX in Ihrem Pedigree: Yorick x VG-88 Windbrook x VG-89 Goldwin x EX-94 Durham x EX-93 Encore x EX-96 Broker x EX-90 Starbuck x EX-90 Triple x EX-92 Sky x EX-92 Kingstead

• Quelle für grandiose Schaukühe wie Budjon JK Linjet Eileen EX-96, Budjon JK-Emilys Edair EX-95 oder Budjon-JK Encore Electra EX-96

• Eine der besten nordamerikanischen Exterieurfamilien  

 

Zum ersten Mal werden in diesem Jahr im Vorfeld der DHV-Genetik Auktion Spermapakete der Bullen, die eine Nachzucht auf der DHV-Schau präsentieren versteigert. Die Erlöse dieser Versteigerung kommen dem Vdj zugute.

 

III. JULANDY – Nachzuchtkollektionen bei der DHV-Schau

JULANDY (Andy RDC x VG 86 Moonlight x EX 92 Stadel)

Der Leistungs- und Exterieurspezialist bestätigt auch in der April-Zuchtwertschätzung seinen Ausnahmestatus unter den töchtergeprüften Rotbuntbullen. JULANDY konnte seinen RZG 141 nochmals um zwei Punkte steigern und ist die Nr. 1 in Deutschland. JULANDY-Töchter zeichnen sich durch die Kombination aus hoher Milchleistung mit hervorragenden Eiweiß-prozenten und einem tadellosen Exterieur mit perfekter Strichplatzierung und -länge aus. Besucher der DHV-Schau können sich auf eine Kollektion hervorragender Zweitkalbskühe freuen.

Neben Julandy werden in Oldenburg sieben weitere Nachzuchten präsentiert. Darunter auch die Töchtergruppen der TopQ-Vererber Big Point (Bookem x Man-O-Man) und Scipio (Sudan x Man-O-Man).

 

IV. Bundesjungzüchterwettbewerb bei der DHV-Schau

Erstmals wird es in diesem Jahr, im Rahmen des Bundesjungzüchterwettbewerbs einen Typtierwettbewerb für die Vorführrinder geben. Dieser wird gerichtet von Luc Sassel aus Frankreich. Er wird bis zu 3 Jungrinder aus jeder Vorführklasse auswählen, welche dann um den Titel „Bestes Typtier“ konkurrieren werden, Clipping- und Vorführwettbewerb werden von Erica Rijneveld aus den Niederlanden gerichtet.

 

V. Das Programm der DHV-Schau auf einen Blick

Dienstag, 13.06.2017

11:00 Uhr Bundesclippingwettbewerb der Jungzüchter Altersklasse I (16 bis 20 Jahre) :

- Leonie Wiewer (Drensteinfurt) und Laura Köster (Steinfurt)

14:00 Uhr Bundesclippingwettbewerb der Jungzüchter Altersklasse II (21 bis 25 Jahre)

- Lennert Landwehr (Steinhagen) und Fabian Hedfeld (Kierspe)

18:00 Uhr Mitgliederversammlung des VdJ

 

Mittwoch, 14.06.2017

14:00 Uhr Jungzüchtervorführwettbewerb

Jung: Leonie Wiewer (Drensteinfurt), Carla Buxtrup (Nottuln) und Jana Habel (Breckerfeld)

Alt: Lennert Landwehr (Steinhagen) und Christina Rüben(Eschweiler)

19:30 Uhr Sonderauktion „DHV-Genetik 2017“

21:30 Uhr Züchtertreffen

 

Donnerstag, 15.06.2017

09:00 Uhr Richten der Einzelklassen

10:00 Uhr Junior-Champion Auswahl

10:15 Uhr Präsentation der Nachzuchten

15:45 Uhr Grand-Champion Auswahl


Atlanta v. Woody

Emmi v. Big Apple

THD Casa v. Malvoy

ZS Lancia v. Sid