Herdbuchkuheinstufung

 

Bei der Herdbuchkuheinstufung wird die äußere Erscheinung der Kuh in vier Bereiche (Merkmalskomplexe) unterteilt und nach bestimmten Kriterien bewertet. 

 

Punkteskala

Die Punkteskala für die einzelnen Merkmalskomplexe und die Gesamtnote bewegt sich von 65 bis 99 Punkte. Für die Punkteskala ergibt sich folgende Bewertung:

  • ab 90 Punkte exzellent (EX)
  • 85-89 Punkte sehr gut (VG)
  • 80-84 Punkte gut (GP)
  • 75-79 Punkte befriedigend (G)
  • 70-74 Punkte ausreichend
  • 65-69 Punkte mangelhaft

 

Gesamtpunktzahl 

Die Zusammensetzung der Gesamtpunktzahl (Gewichtung der Merkmalskomplexe) lässt sich am besten an einem Beispiel erläutern:

  • Milchtyp 84 Punkte * 10 %  = 8,4 Punkte
  • Körper 80 Punkte * 20 %  = 16,0 Punkte
  • Fundament 78 Punkte * 30 % = 23,4 Punkte
  • Euter 80 Punkte * 40 % = 32,0 Punkte

Gesamtpunktzahl (gerundet) = 80 Punkte


Die maximale Punktzahl ist abhängig von der Anzahl der Abkalbungen:

  • 1. Laktation maximal 88 Punkte
  • 2. Laktation maximal 90 Punkte

 

Die vier Merkmalskomplexe

Merkmalskomplex Milchcharakter (10 % der Gesamtpunktzahl)
Merkmalskomplex Körper (20 % der Gesamtpunktzahl)
Merkmalskomplex Fundament (30 % der Gesamtpunktzahl)
Merkmalskomplex Euter (40 % der Gesamtpunktzahl)

Ansprechpartner

Finden Sie Ihren Ansprechpartner für die Herdbuchkuheinstufung in Ihrem Gebiet.


+ Außendienstmitarbeiter