Meldung Hornlosigkeit

Hier können Sie die Hornlosigkeit Ihrer Tiere melden!

Die Hornlosigkeit von Kälbern, bei denen keine Hörner wachsen und bei denen aufgrund der Abstammung dieses auch nachvollziehbar ist, können mit einem einfachen Antrag als genetisch hornlos im RUW-Herdbuch registriert werden. Auch sog. Wackelhörner gelten als genetisch hornlos. In der Mehrzahl der Fälle handelt es sich derzeit noch um mischerbig (heterozygot) hornlose Tiere. Diese werden im Herdbuch dann mit „Pp“ gekennzeichnet.

Nutzen Sie einfach das folgende Antragsformular.

Schritt 1

Anschrift des Besitzers

Schritt 2

Tierdaten von Nr. 1:

Tierdaten von Nr. 2:

Tierdaten von Nr. 3:

weiteres Tier anmelden

Hinweis: 
Das Tier wird als heterocygot (mischerbig) hornlos (Pp) eingetragen. Sollten beide Elternteile des Tieres hornlos sein, besteht die Möglichkeit der Eintragung auf Reinerbigkeit (homocygot hornlos, PP). Hierzu ist jedoch ein Gentest notwendig, den Sie ebenfalls auf unserer Internetseite als PDF-Datei herunterladen können.

 

Meldung per PDF

Nach wie vor können Sie auch ein PDF-Antragsformular herunterladen, welches entsprechend ausgefüllt an das RUW-Herdbuch gefaxt (Fax: 0251 9288-219/-236) bzw. per Post versendet werden kann.


+ PDF

Ansprechpartner


 Renate Kolb

Renate Kolb

Export, Herdbuch (WL)

Tel. +49 251 9288-227

Fax +49 251 9288-290